Glossary


Phytotherapie
Grundlage der Phytotherapie ist, dass in Arzneimitteln pflanzlichen Ursprungs das Vielstoffgemisch der Pflanze weitgehend enthalten ist. Im Gegensatz zur Homöopathie wird so hoch dosiert, dass pharmakologische und klinische Wirkungen eintreten.
Zur Anwendung kommen ganze Pflanzen und Pflanzenteile sowie Auszüge von diesen in Form von Extrakten und Tinkturen. Reinsubstanzen, die aus Pflanzen isoliert wurden, sind im engen Sinne nicht mehr der Phytotherapie zugehörig.
Die Geschichte der Phytotherapie ist uralt; bei Naturvölkern bildet sie einen wesentlichen Bestandteil der medizinischen Therapie.