Glossary


Aphten

Kleine weißliche, von einem roten Rand umgebene Defekte der Mundschleimhaut, die sehr schmerzhaft, aber ungefährlich und nicht ansteckend sind.

Viele Menschen leiden chronisch rezidivierend (immer wieder auftretend) unter diesen Aphten. Bei vielen Frauen treten sie häufig einige Tage vor der monatlichen Regelblutung auf. Auch im Rahmen von Allgemeininfektionen und bei Verdauungsstörungen sind sie anzutreffen.

Zur Linderung können diese Aphten mit entzündungshemmenden oder desinfizierenden Lösungen bepinselt werden; auch Spülungen mit Kamillentee können hilfreich sein.