Glossary


Ayurveda

Ayurveda (sanskrit: das Wissen vom Leben) ist eine der ältesten medizinischen Systeme mit gleichbleibender theoretischer Basis und praktischer klinischer Anwendung, das seinen Ursprung im indischen Raum hat.

Es umfaßt die physischen, psychologischen und spirituellen Aspekte des Lebens und ist auch neueren Erkenntnissen gegenüber aufgeschlossen.
Es ist ein vollständiges medizinisches System mit Spezialisierungen einzelner Fachgebiete wie Innere Medizin, Kinderheilkunde, Gynäkologie und Geburtshilfe, Chirurgie etc. Der Blickwinkel ist allerdings ein anderer als in unserer westlichen Medizin.
Ayurveda geht von der Annahme aus, dass alles innerhalb unseres Universum aus den
gleichen 5 Elementen besteht:

THER (ODER RAUM) LUFT FEUER WASSER ERDE,
diese verbinden sich zu 3 biologischen Kräften oder Lebensenergien, dem

VATA PITTA KAPHA.
Ziel der Ayurvedischen Therapie ist die Wiederherstellung des individuellen Gleichgewichts der Lebensenergien, indem die vorhandenen Blockaden in der Reihenfolge wie sie entstanden sind, "rückwärts" wieder aufgelöst werden.
mehr dazu