Glossary


Embryo

Als Embryo wird die Frucht in der Gebärmutter während der Zeit der Organentwicklung, d. h. von der Empfängnis bis zum 3. Schwangerschaftsmonat bezeichnet. Ende des 3. Monats ist der menschliche Embryo bereits 6 cm gr, und die Arme mit Händen und Fingern und die Beine mit Füßen und Zehen sind bereits deutlich zu erkennen.

In der Embryonalzeit reagiert die Leibesfrucht besonders anfällig auf schädigende Einflüsse wie Alkohol, Röntgen und andere Strahlen, Nikotin und Medikamente.