Industriebeirat

Die EEL e. V. nimmt finanzielle Unterstützungen von Privatpersonen, von Firmen oder Behörden entgegen. Darunter sind auch Firmen der pharmazeutischen Industrie und Medizintechnikhersteller.

Die EEL e. V. lässt sich von mehreren unterschiedlichen Firmen der pharmazeutischen Industrie und von Medizintechnikunternehmen unterstützen. Sie vermeidet damit, in Abhängigkeit von einem bestimmten Anbieter zu geraten. Dabei achtet die EEL insbesondere auch darauf, dass eine Einstellung der Unterstützung niemals und in keiner Weise den Fortbestand der EEL e. V. gefährden kann.

Die EEL dankt folgenden Firmen für ihre Unterstützung:

  • Karl Storz
  • Takeda
  • Nordic Pharma
  • Ethicon Endo-Surgery
  • Ethicon Women's Health & Urology
  • Olympus
  • Bayer GmbH
  • Jenapharm GmbH