Prof. Dr. med. Liselotte Mettler

Mitglied im Expertenrat
Prof. Dr. med. Liselotte Mettler
Name: Liselotte Mettler
Title: Professor Dr. med.
Geburtsdatum: 06. Juni 1939 in Wien
Wohnort: 24105 Kiel, Düsternbrooker Weg 45 a
Klinik: Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Michaelisstr. 16, 24105 Kiel
Tel. 0431/5972086, FAX: 0431/5972116
e-mail: lmettler@email.uni-kiel.de
Funktion: Stellvertretende Direktorin
1959 - 1965 Medizin-Studium an den Universitäten Tübingen, Wien und Kiel
1966 - 1967 Auslandsaufenthalt in Peru
1967 Promotion
1968 - 1973 Facharztausbildung Universitäts-Klinikum Kiel
1976 Habilitation in Kiel "Immunologische Aspekte der weiblichen Sterilität"
1981 - 2002 Stellvertr. Direktorin der Universitäts-Frauenklinik Kiel Wissenschaftliche Auslandsaufenthalte in Israel,Peru und den USA
1993 Lehrbefugnis
2002 Leiterin der Sektion Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin.
Funktionen: Past Präsidentin der Deutschen Gesellschaft zum Studium der Fertilität und Sterilität
Past Präsidentin der Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Endoskopie in der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe
Past Präsidentin der Europäischen Gesellschaft für Gynäkologische Endoskopie
Past Präsidentin der Deutsch-Französischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe Vorstandsmitglied der Internationalen Gesellschaft für gynäkolgoische Endoskopie (ISGE)
Sekretär der International Academy of Human Reproduction
Mitglied der Board of Trustees der American Association of Gynecologic Laproscopists
2002 im Herausgeberstab von: Reproduktionsmedizin, American Journal of Gynecological Endoscopy, Journal of IVF , International Journal of Reproductive Immunology.
Arbeitsgebiete: Reproduktionsmedizin, gynäkologische Endoskopie, gynäkologische Onkologie, gynäkologische Endokrinologie
Publications: über 700 Publikationen, 20 Bücher, 2 Lehrbücher, neueste Erscheinung:
Endoskopische Abdominalchirurgie in der Gynäkologie, Schattauer Verlag, Stuttgart, New York, 2002
Vorträge: über 1000 Vorträge